Das Team

Resi

Resi

Resi ( * 01.07.2014) ist ein Kleinpudel, die als Welpe mit Katzen gelebt hat. Sie ist mit 14 Wochen zu uns gekommen und ist ihrer Rasse typisch verspielt und anhänglich dazu.

Sie ist eine kleine Prinzessin, die es liebt im Mittelpunkt zu stehen und macht für ein Leckerchen alles um dem Menschen zu gefallen. Sie ist sehr lernfähig und erledigt Aufgaben gern und gut.

Bobbi

Bobbi

Bobbi ( * 31.10.2013) ist ein Zwergpudel, der als Welpe in einer Familie mit vier Kindern von 1-7 Jahren aufgewachsen ist. Mit 14 Wochen kam er zu uns und macht uns seither viel Freude.

Er ist verspielt und arbeitet begeistert mit und ist unerschrocken, zuverlässig und erledigt Aufgaben gern und gut.

Teddy

Teddy

Teddy ( * 25.11.2015) ist ein Zwergpudel, der als Welpe mit vielen Pudeln und Beageln aufgewachsen ist und mit 11 Wochen zu uns kam.

Er ist unser kleiner, unerschrockener, verspielter Azubi, der später einmal als Vertretung einspringen soll.

Seppel

Seppel

Seppel ( * 04.11.2016) ist der Sohn von Resi und Teddy. Er ist mit fünf Geschwistern bei uns aufgewachsen und jetzt schon größer als sein Vater.

Unser kleiner Praktikant ist ein Kleinpudel der absolut neugierig und freudig überall mitmischen will. Er begleitet uns schon manchmal bei unseren Besuchen.

Die Tiere sind versichert, tierärztlich geimpft, regelmäßig entwurmt und gegen Schädlinge (Zecken, Flöhe, usw.) behandelt.

Nicola Reuse

Nicola Reuse

Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie sowie examinierte Krankenschwester mit Fachweiterbildung zur Wundexpertin für chronische Wunden nach ICW (Initiative Chronische Wunden). Ich war viele Jahre sowohl in den Fachbereichen zur Operation und Anästhesie als auch im stationären Bereich tätig.

Nach den Geburten meiner Kinder mit einigen Jahren Elternzeit habe ich mich umorientiert und habe vier Jahre als Integrationshelferin in Bereichen mit geistig und körperlich behinderten Kindern und Erwachsenen gearbeitet.

Da ich selbst immer Tiere hatte und ich großes Interesse habe, mit meinen Hunden zu arbeiten, habe ich eine Weiterbildung zur tiergestützten Arbeit gemacht und bin Mitglied im Berufsverband Therapiebegleithunde Deutschland e.V. Zudem habe ich am Fachseminar „Kommunikation und Körpersprache vom Hund“ bei Martin Rütter teilgenommen.

Seit 2018 bin ich Heilpraktikerin für Psychotherapie. Ich habe eine Weiterbildung für Hypnose bei TherMedius und eine Hypnose-Ausbildung bei Alexander Hartmann gemacht. Nun biete ich zusätzlich in diesem Bereich unterschiedliche Behandlungen an.